whitepaper

Wie Versicherer agiler arbeiten können

Ein Artikel von red | 11.06.2022 - 16:45
Teaser_IGEL.JPG

Erfahren Sie hier, wie Sie von jedem Ort aus sicheren Zugriff auf digitale Arbeitsplätze und Cloud Workspaces ermöglichen.

Technologische Innovationen auf der Angebotsseite sind nur ein Teil des notwendigen Transformationsprozesses. Versicherungen müssen auch ihre internen Prozesse neu ausrichten und sich agiler aufstellen, um flexibler auf veränderte Markt- und Kundenbedürfnisse reagieren zu können. Ziel ist, die Entwicklung innovativer Produkte zu beschleunigen und dabei auch die Methoden erfolgreicher Insurtech Startups zu nutzen.

Für die IT-Abteilungen von Versicherungen ist diese Transformation mit großen Herausforderungen verbunden. Sie müssen in der Lage sein, digitale Arbeitsplätze an jedem beliebigen Ort bereitzustellen – ohne Kompromisse bei Performance, Sicherheit und Benutzerkomfort. Nur so lässt sich der Wechsel zu agilen Methoden und neuen Arbeitsplatzmodellen erfolgreich umsetzen.

Eine Lösungsstrategie, die sich perfekt für agile Arbeitsplatzszenarien eignet, ist die Kombination von mobilen Thin Clients wie dem HP mt46 mit der IGEL Workspace Edition – bestehend aus IGEL OS und der Management-Software IGEL UMS. Diese Kombination adressiert die typischen Herausforderungen, vor denen Versicherungen heute bei der Transformation ihrer Arbeitswelt stehen.

Im Whitepaper erfahren Versicherer, wie sie die Methoden des agilen Arbeitens auch für sich umsetzen können.

Whitepaper-Download

Füllen Sie alle obligatorischen Felder aus, um das Whitepaper herunterladen zu können.