lavizzara_shutterstock_385511608.jpg

In Brigels wird rätoromanisch gesprochen © lavizzara/shutterstock

Online

Ammersee Communication Days auf 2021 verschoben - Premiere virtueller Digi-Brunch

17.06.2020 - 17.06.2020

Virtueller Austausch

Die Entscheidung ist den Veranstaltern nicht leichtgefallen, doch auch hier stehen Sicherheit und Gesundheit an erster Stelle: So wird das renommierte Event, die Ammersee Communication Days 2020, für dieses Jahr abgesagt und auf den 9. und 10. Juni 2021 verschoben. Doch die Veranstalter, inovoo und der strategische Partner Wilken Software Group, haben sich etwas einfallen lassen: Am 17. Juni 2020 findet die Premiere des bayrisch virtuellen „Digi-Brunch “ statt. 

 „Wenn wir im Juni schon nicht persönlich in Andechs zusammentreffen können, so möchten wir uns dennoch bayrisch virtuell mit unseren Kunden austauschen“, erläutert Thomas Schneider, Geschäftsführer der inovoo, Inning. „Dabei war es uns aber wichtig, nicht einfach die geplante Agenda der Ammersee Communication Days 2020 virtuell 1:1 ins Netz zu verlegen“, ergänzt Jochen Endreß, Bereichsleiter Vertrieb bei der Wilken Software Group, Ulm. Vielmehr wollen inovoo und Wilken bewusst "anders sein" und laden zum ersten Digi-Brunch. 

So können Kunden & Interessenten am 17. Juni 2020 von 10:30 bis 12 Uhr zu einer spannenden Innovations-Session 90 Minuten lang mit den Software-Experten digital zusammentreffen – begleitet von einer kleinen analogen kulinarischen Köstlichkeit sowie einer Andechser Spezialität, die die Teilnehmer im Vorfeld zusammen mit einem "Brunch-Einstiegs-Set" zugeschickt bekommen. Dabei stehen Informationen zu Tech-Trends, Produktneuheiten sowie erfolgsversprechende Rezepte auf dem Programm.

Zur Anmeldung