Fonds Finanz unterstützt Vermittler mit Bestandskäufen

Ein Artikel von red | 28.09.2022 - 12:34

„Der Bestand ist das wertvollste Gut eines Maklers. Es freut mich sehr, dass wir das Projekt in so kurzer Zeit auf die Beine stellen konnten. Marktausbau für vielversprechende Talente ebenso wie Ruhestand, Umorientierung oder Verkleinerung eines Maklers: Egal welchen Schritt unsere Vermittler als Nächstes gehen möchten, wir begleiten und unterstützen sie dabei“, so Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz. Der Service ist Bestandteil des Loyalty-Programms 4circles. Ab dem Gold-Status können sich loyale Makler für die Prämie registrieren.

Bestandsverkauf as a Service – bereits mit der Beteiligung des britischen Investors Hg kündigte die Fonds Finanz an, zukünftig Bestände zu kaufen, um diese kostenfrei an Vermittler zur Betreuung weiterzugeben. So unterstützt das Münchner Unternehmen seine Vertriebspartner in allen Lebensplanungen. Erste Bestände wurden nun von der Fonds Finanz übernommen und kostenfrei an einen loyalen Vermittler übergeben.

Der Prozess des Bestandskaufs ist für alle Beteiligten komplett transparent: Nach unabhängigen Kriterien wird zunächst der Bestandswert geprüft. Dabei arbeitet die Fonds Finanz auch mit dem Resultate Institut zusammen. Auf dieser Basis können ein konkretes Angebot und ein Kaufvertrag erstellt werden.

Um den passenden Bestand für Interessenten zu finden werden zusätzliche Kriterien, wie Wunsch der Bestandsgröße abgefragt und der regionale Einzugskreis festgelegt. Hat die Fonds Finanz einen Makler ermittelt, der zu dem Bestand passt, kauft sie den Bestand und übergibt ihm diesen zur Betreuung kostenfrei. Der Verkäufer erhält damit sofort die Kontaktdaten des neuen Maklers. Mit Vertragsabschluss werden die Versicherungsnehmer über den Wechsel ihres Maklers informiert. Endkunden können innerhalb von 28 Tagen dem Maklerwechsel widersprechen. Nach Ablauf der Frist übermittelt der Makler die Kundenliste an die Fonds Finanz. Sie beantragt auf Basis der Liste die jeweilige Bestandsübertragung bei den Gesellschaften.

„Ein Bestand ist kein Objekt. Es sind Menschen mit individuellen Bedürfnissen, die von ihrem Makler beraten und betreut werden möchten. Dass sich alle wohlfühlen, hat für uns oberste Priorität. Um sicherzustellen, dass Wünsche im selben Maße wie zuvor berücksichtigt werden, haben wir zusätzlich eine anfängliche Bedingung eingebaut, um eine optimale Betreuung der Endkunden zu gewährleisten. So erhält der Makler erst dann die volle Bestandscourtage, wenn Neuverträge abgeschlossen werden. Bis dahin kann er nur ein Prozent der Courtage beziehen“, so Christine Schönteich, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für 4circles. Die Fonds Finanz garantiert so, dass die Kundenbetreuung an erster Stelle steht und Bestände nicht vernachlässigt werden. Für die Makler entsteht kein zusätzlicher Aufwand.

Alle Informationen zu 4circles, der Prämienwelt sowie der Registrierung gibt es online.